Caterina Bossing

Als Halbitalienerin wurde Caterina Bossing im Jahr 1973 geboren.
Nach einer kaufmännischen Ausbildung arbeitete sie in den Bereichen Finanzen und Vertrieb. Die Frage

nach Erfüllung und Lebensqualität, der Wunsch nach Ruhe und Zufriedenheit trieb sie zum Qi Gong. Aus der inneren Überzeugung von der ganzheitlichen Wirkung des Qi Gong wuchs der Wunsch, diese kraftverleihenden Übungen an Menschen weiterzugeben.

Im Jahr 2000 erlangte Caterina das Qi Gong-Lehrer-Zertifikat und ging den Schritt aus der freien Wirtschaft in die Selbständigkeit.

Seitdem ist Caterina in hauptberuflicher Tätigkeit als Kursleiterin im Gruppen- und Personal-Training für Qi Gong und Tai Chi tätig. In der betrieblichen Gesundheitsförderung ist sie in namenhaften Unternehmen aus Wirtschaft und Bildung aktiv.

Im August 2011 gründet sie mit Ihrer Mutter Marita die Qi Gong-Schule Bergstraße, in der sie seitdem für die Kursleiter-Aus- und Fortbildung, sowie für die Kurskoordination zuständig ist.

Zertifikat der Qi Gong Lehrerausbildung von Caterina Bossing (ehem.Oriolo)